Wirkstoff - LEXIKON

AHA-Liposomen

Fruchtsäuren, die chemisch in der Familie der Alpha-Hydroxy-Säuren (Acids) gehören, heute bekannt unter dem Kürzel "AHA", finden seit Jahrhunderten Anwendung in der Kosmetik. Erst neuere Entwicklungen in der Kosmetik machen das Wirkprinzip deutlich. AHA's bewirken in Abhängigkeit von der Konzentration ein mildes bis starkes Peeling der Haut und durch Stimulation in tieferen Hautschichten eine schnellere Regeneration der Haut. Leider ist diese Wirksamkeit gekoppelt mit einem hohen Irritationspotential. Wir werden die hautfreundliche Salzform der Äpfelsäure, eine Fruchtsäure, die auch im natürlichen Hautstoffwechsel eine wichtige Rolle spielt. Damit diese nun für die Haut verfügbar ist und ihre Wirksamkeit entfalten kann, ist sie in Liposome aus Soja-Lezithin verkapselt. Klinische Studien belegen die überragende Wirksamkeit der AHA-Liposomen: Zunahme der Hautfeuchtigkeit um ca. 35%, Hautglättung um ca. 25%, Abnahme der Faltenzahl um ca. 7%. AHA-Liposomen: Das gesteigerte Wirkprinzip der AHA's bei physiologischem Haut-pH ohne Irritationen. 

Alkohol (Ethanol)

gewonnen aus stärkehaltigen Pflanzen, wirkt antiseptisch und desinfizierend.

Allantoin

fördert die Zellregeneration bei angegriffener Haut und beschleunigt die Vernarbung in der Wundheilung. Allantoin macht die Haut glatt und geschmeidig und hat in kosmetischen Pflegeprodukten eine heilende und regenerierende Wirkung. Man findet es unter anderem in Weizenkeimen, Schwarzwurzeln und Rosskastanien.


Aloe Vera

Der klare, schonend gewonnene Extrakt aus den fleischigen Blättern der Aloe Vera Pflanze ist reich an Vitaminen, Aminosäuren, Polysacchariden, Mineralsalzen, Proteinen und Enzymen. Der Extrakt ist hydroaktiv, wirkt gegen Irritationen der Haut und sorgt für einen frischen Teint.

Alpenrose

Die kleinen robusten Sträucher der rostblättrigen Alpenrose (Rhododendron ferrugineum) gehören zur typischen Pflanzenwelt der Hochalpen. Um sich vor den rauen Wetterbedingungen (Kälte, Wind, Trockenheit, starke Sonneneinstrahlung) zu schützen, bildet die Alpenrose in ihren Blättern hochwirksame Antioxidantien. Dazu gehören Taxifolin, Rhododendron, Chlorogensäure und Polyphenole. Der aus den Blättern gewonnene Extrakt schützt die Hautproteine nachweislich gegen oxidativen Stress. Im Labor wurde außerdem eine anti-virale Wirksamkeit in Bezug auf Herpes simplex nachgewiesen. Die verwendeten Pflanzen stammen aus biologischem Anbau von Plantagen in den Schweiz Alpen.

Anti-Glycation-Formel

Liposomal verkapselte Wirkstoff-Kombination aus Carnosin, Silymarin und Tocopherol. Carnosin ist ein Dipeptid, bestehend aus den beiden Aminosäuren Alain und Histidin. Es kommt natürlich in Gewebe, wie den Muskeln und Gehirn vor, seine Konzentration sinkt allerdings mit fortschreitendem Alter. Das Polyphenol Silymarin wird aus den Samen der Mariendiestel (Silybum marianum) gewonnen.


AquaPront®

Der natürliche Wirkstoff ebnet sofort das Hautprofil. Falten werden aufgefüllt und damit sichtbar reduziert. Auch das Porenbild wird erfolgreich verfeinert. Die Wirksamkeit basiert auf der "Feuchtigkeits-Depot-Technologie" durch welche viel Wasser gebunden und für bis zu 24 Stunden in der Haut eingeschlossen wird. Hierbei dienen kugelförmige Membranlipide (Glycosphingolipide) als Trägersystem, in dem Hyaluronsäure und ein Extrakt aus Gerste (enthält Beta Glucan) verkapselt sind.

Arganöl

aus biologischem Anbau, kaltgepresst aus den Samen des Arganbaumes (Argania apinosa). Herkunftsgebiet ist das südwestlichen Marokko. Dort wird die Arganil seit Jahrhunderten zur Ölgewinnung angebaut. Das goldgelbe Öl zeichnet sich durch eine ausgewogene Kombination an Öl-, Palmitin- sowie Linolsäure aus und eignet sich hervorragend zur Pflege trockener und anspruchsvoller Haut.

Arginin

ist eine besondere Aminosäure. Man findet sie sowohl in Rotalgen und im Buchweizen als auch in der menschlichen Haut. Arginin unterstützt die Regeneration des Feuchtigkeit bindenden Systems der Haut und wirkt darüber hinaus hautberuhigend.


Avocadoöl

ist das naturbelassne Öl der Avocado-Frucht (Persea gratissima), das besonders viel Vitamine, Phytosterine und Lecithin enthält. Es schützt die Haut vor Austrocknen und Spröde werden und pflegt die besonderes trockene und zarte Haut um die Augen nachhaltig.

Beta Glucan

ist ein bioaktives Polysaccharid, das aus Austernpilzen gewonnen wird. Es stärkt das hauteigene Immunsystem ohne dessen natürliche Balance zu stören. Beta Clugan stimuliert die Langhans-Zellen, aktiviert die Collagen-Neubildung und regt die Regeneration in der Haut an. Es mildert Rötungen und Reizungen und fördert den Heilungsprozess.

Betain

Weit verbreitet in der Natur, findet es sich auch im menschlichen Organismus. Gewonnen wird es aus der Zuckerrübe. Es zeichnet sich aus durch konditionierende Eigenschaften, Moisturizing-Effekte und durch die Reduzierung des transepidermalen Wasserverlust.


Bienenwachs (Cera alba)

von den Honigbienen produziertes natürliches Wachs. Es ist nahezu wasserunlöslich und schützt dadurch besonders die empfindliche Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Bienenwachs war bereits im Altertum vor fast 2000 Jahren in der Hautpflege bekannt und man schätzte seine geschmeidigmachende Wirkung.

Bio-Hyaluron

Hyaluronsäure ist ein Polysaccharid und natürlicher Bestandteil des Bindegewebes. Sie wirkt hautstraffend und glättend. Wir verwenden ausschließlich Hyaluronsäure, die biotechnologisch hergestellt wurde (Bio-Hyaluron) In Wasser gelöst, bildet Hyaluronsäure eine gelartige Struktur, die auf der Haut als dünner Film aufliegt und sich über Wasserstoffbrückenbindungen mit den Ceramiden der Haut verbindet. Bio-Hyaluron kann auf diese Weise sehr große Mengen Wasser im Stratum vornehm binden und gibt diese erst nach mehreren Stunden ab. So ergibt sich eine hydratisierende Depotwirkung. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Hyaluron immer weiter ab. Die Haut verliert an Spannkraft, es bilden sich Linien und Fältchen. Pflegeprodukte mit Hyaluron können dies Hautveränderungen ausglichen oder mildern.

Bisabolol

ist eine farblose, schwach würzig riechende Flüssigkeit, die bis zu 50% im ätherischen Kamillenöl vorkommt. Es wirkt gegen Entzündungen, Rötungen. Hervorzuheben ist die bakteriostatische Wirkung sowie die geradezu ideale Hautverträglichkeit.


Borretschsamenöl

ist das Öl mit dem höchsten Gehalt* an Gamma-Linolensäure und weiteren essentiellen Fettsäuren. Gamma-Linolensäure ist ein Strukturbestandteil der Haut. Sie ist beteiligt an der Regulation des Zellwachstum und spielt eine große Rolle bei der Zellerneuerung. Gamma-Linolensäure hilft so besonders der trockenen Haut, ihre natürliche Barrierefunktion zu erfüllen und eignet sich hervorragend zur Pflege neurodermitischer, entzündlicher und schuppiger Haut.

*ca. 21%, zum Vergleich: Nachtkerzenöl enthält ca. 10%, Hanföl ca 3% Gamma-Linolensäure

Buche (Fagus sylvatica)

Eingesetzt wird der Peptid-Wirkstoffkomplex aus dem Zellgewebe junger Triebe der Buche, der nachweisbar den Sauerstoffverbrauch der Haut-Zellen erhöht. Dieser Wirkstoff verleiht der Haut bessere Elastizität, erhöht langfristig und anhaltend die Hautfeuchtigkeit und reduziert signifikant die Faltenbildung.

Calcium Sulfat

wir verwenden mineralischen Gips von sehr hoher Reinheit und gleichmäßiger Qualität. Bei Kontakt mit Wasser entsteht durch die exotherme Reaktion Wärme (Thermo-Effekt)


Ceramide 2

Man bezeichnet es treffend als Schlüsselmolekül der Epidermis. Es bewahrt die Feuchtigkeit und die Unversehrtheit der kutanen Schutzschicht. Es trägt zur regelmässigen Erneuerung der Keratinozyten bei, deren Abnahme die hauptsächliche Ursache der Hautalterung darstellt.

Chlorella

ist eine Mikroalge, die in speziellen Kulturen gezüchtet wird. Diese Mikroalge ist eine anerkannte Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren. Der Extrakt hilft der Haut das natürliche Gleichgewicht zu erhalten und wirkt als Repair- und Vital-Aktivator.

DayMoist CLR®

besteht aus pflanzlicher Maisstärke und Zuckerrüben-Extrakt. Unterstützt die natürlichen Feuchthaltefaktoren (NMF) der Haut und steigert langanhaltend den Feuchtigkeitsgehalt in den äußeren Hautschichten (Stratum corneum)


Derma-Membran-Konzentrat

Es entält ausschließlich hautverwandte Lipide pflanzlichen Ursprungs., nämlich Phospholipide, Triglyceride, Squalan, Ceramide und Phytosterole. Durch seine spezielle lamellare Struktur ist es den natürlichen Barriereschichten der Haut sehr ähnlich und wird von der  Haut akzeptiert und integriert. Derma Membran Konzentrat unterstützt gezielt die natürliche Barrierefunktion, reduziert die Hautrauigkeit und steigert signifikant die Elastizität und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut.

Dragoderm®

ein natürliche Weizenprotein, ist ein idealer Wirkstoff für die strapazierte Haut. Es legt sich wie ein schützender Film auf die Haut, wirkt feuchtigkeitsspendend und reduziert die Hautrauigkeit, so dass die Haut fühlbar glatter wird.

Efeu (Hedera helix)

Zur Bereitung des Extraktes werden die Blätter dieser immergrünen Kletterpflanze eingesetzt. Efeu-Extrakt hat durchblutungs- und durchlymphungsfördernde Eigenschaften.


Enzym-Komplex

Die biologisch aktiven Enzyme (Fermente) Lipkes und Prothese (Subtilisin) ergänzen sich optimal bei der porentiefen Reinigung der Haut. Sanft und ohne mechanische Reibung werden selbst tiefer sitzende Unreinheiten gelöst und lassen sich einschließend leicht mit Wasser abspülen. Enzyme spielen eine zentrale Rolle bei sämtlichen Stoffwechselvorgängen des Organismus. In der Naturheilkunde werden bei einer "Enzym-Therapie" Fermente zB zur Stimulierung des Immunsystems eingesetzt. 

Eschenrinde-Extrakt (Fraxinus excelsior)

enthält Esculin und Fraxin. Die Esche wächst in ganz Europa. In der germanischen Mythologie war sie als "Weltenraum" die Mitte des Universums. Der Extrakt wird gewonnen aus der Rinde von jungen Zweigen und regt die Mikrozirkulation an. Er stärkt die Kapillaren, fördert die Durchblutung und unterstützt die Minderung von dunklen Augenringen und Tränensäcken.

Farnesol

ist ein natürlicher Bestandteil vieler ätherischer Öle mit desodorierender und keimhemmender Wirkung.


5-Alpha-Avocuta

ist ein Serum-Regulierender Wirkstoff aus der Avocado. 5-Alpha-Avocuta bringt die Talgproduktion in ein natürliches Gleichgewicht, indem es das Enzym 5-Alpha-Reduktase wirkungsvoll und nachweislich hemmt. (5-Alpha-Reduktase ist das Enzym, das die Produktion der Talgdrüsen steuert). Gleichzeitig hat dieser Avocado-Wirkstoff hautberuhigende Eigenschaften und lindert Juckreiz und lindert Juckreiz und "Kribbeln".

Gartenkresse

Verwendet wird ein liposomal verkapselter Extrakt aus den frischen Sprossen der Gartenkresse (Lepidium sativum). Sprossen haben den höchsten Gehalt an Photo-Nährstoffen (sekundäre Pflanzenstoffe), die für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt sind. Gartenkresse enthält den sekundären Pflanzenstoff "Sulforaphan". Sulforaphan ist ein starkes sogenanntes indirektes Antioxidans. Im Unterschied zu den bekannten Antioxidantien wie zB Vitamin C neutralisiert der Wirkstoff freie Radikale nicht direkt, sondern indirekt, indem es die körpereigenen Phase - II - Entgiftungsenzyme aktiviert und so nachhaltige antioxidative Abwehrmechanismen in den Zellen in Gang setzt.

Hamamelis (Hamamelis virginiana)

ist ein Zaubernussgewächs. Der Extrakt aus Blättern, Zweigen und Rinden des Strauches enthält besondere Gerbstoffe und wirkt dadurch adstringierend und entzündungshemmend.


Jojoba-Öl

kalt gepresst aus den Nüssen des Jojoba-Struches (simmondsia chinensis) der mexikanischen Wüste, ist heimisch gesehen ein flüssiges Wachs. Es hat die Eigenschaft, sehr schnell in die Haut einzudringen, wird nicht ranzig und besitzt Tiefenwirksamkeit. Es schützt gegen Trockenheit und erhält die Haut glatt und geschmeidig.

Kaolin (Bolus alba / Porzellanerde)

ist natürliche gereinigte Tonerde, die als hautfreundliches, mildes Absorptionsmittel und Sebumregulator zB in Masken verwendet wird.

Korkeiche-Extrakt

Die Korkeiche (Quercus super), ein immergrüner Laubbaum, ist im westlichen Mittelmeerraum heimisch. Aus der dicken Korkschicht der Rinde wird der suberinhaltige Extrakt gewonnen. Suberin bildet auf der Haut ein mikrokristallines Netzwerk. Dadurch wird die Haut sofort deutlich gestrafft und geglättet.


Kreide

Eingesetzt wird hier die "Original Rügender Heilkreide", die das Hautbild verfeinert und die Regeneration der Haut anregt.

Lecithin

Pflanzliche Phospholipide zur Verbindung von Wasser- und Ölphasen. Beim emulgieren entstehen lamellier Strukturen - ähnlich den natürlichen Lipidstrukturen im Stratum corneum. Emulsionen auf Lezithin-Basis stärken durch ihren speziellen Aufbau die Hautbarriere, sie wirken gewissermaßen wie eine "zweite Haut" und können optimal vom hauteigenen Hydrolipidfilm aufgenommen werden. Der transepidermale Wasserverlust (TEWL) wird reduziert und damit die Hautfeuchtigkeit gesteigert.

Liposomen aus Soja - Lecithin

unterstützen den Aufbau und die Erneuerung der natürlichen Lipidschichten, die für die Feuchtigkeitsregulierung verantwortlich sind. So wird die Haut gestrafft und das Hautgefühl verbessert.


Macadamia-Nussöl

Aus den kastanienähnlichen Steinfrüchten des immergrünen Baumes wird das hellgelbe Öl durch Kaltpressung gewonnen. Macadamia-Nussöl zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Palmitoleinsäure aus. Diese seltene Fettsäure fördert das Einzihvermögen des Öls und gewährleistet eine gute Vereinbarkeit (Spreitfähigkeit). Da seine Fettsäurezusammensetzung dem des menschlichen Serum ähnlich ist, eignet sich MAcadamia-Nussöl hervorragend für die trockene, spröde und sensible Haut. Es wirkt hautglättend, weich machend und regenerierend.

Magnolien-Extrakt

wird aus der Rinde der Apotheker-Magnolie (Magnolie offizinales) gewonnen. Der aus Asien stammende kleine Baum wird seit Jahrhunderten in der Traditionellen Chinesischen Medizin geschätzt. Die Inhaltsstoffe Magnolol und Honokiol wirken stark entzündungshemmend und antioxidativ.

Malachit Extrakt

ist eine lagunenblaue Lösung. Sie enthält das Spurenelement Kupfer, das die natürliche Abwehrkräfte der Haut stärkt.


Mandelöl

ist ein sehr feines, hellgelbes Öl, das durch kalte Pressung der süßen Mandel gewonnen wird. Mandelöl ist Bestandteil der klassischen Cold-Creme und eignet sich speziell zur Anwendung bei empfindlicher und leicht angegriffener Haut.

Mandelproteine

werden gewonnen aus dem Mandelmehl der süßen Mandeln, das neben ca. 50% Öl etwa 10% Zuckerstoff und 30% Proteine enthält. Die Zusammensetzung ihrer Aminosäuren entspricht weitgehend denen der Haut. Dieser besondere Aufbau der Mandelproteine ermöglicht eine besondere Wirksamkeit: feuchtigkeitsspendend, hauberuhigend, anti-irritativ.

Mangobutter (Mangifera indica)

wird gewonnen aus dem Stein der Mangofrucht, die in Indien beheimatet ist und dort seit ältesten Zeiten kultiviert wird. Die wertvolle Mangobutter pflegt und schützt die Haut. Im Bereich der Naturmedizin wird der Mangobutter auch eine wundheilende Qualität zugesprochen.


Matrikine

sind Mikroproteine, die die Neubildung von Collagen in der Haut stimulieren. Falten werden effektiv reduziert, die Haut sieht wieder jünger aus.

Mimosenwachs (Acadia decurrens)

wird aus den Blüten der Silberakazie gewonnen. Nach einem patentierten Herstellungsverfahren wird das Mommsen-Wachs mit Jojoba- und Sonnenblumen-Wachs zu einer wasseraffigen pflanzlichen Butter kombiniert. Diese Pflanzenbutter spendet Feuchtigkeit, stärkt die Barrierefunktion der Haut und reduziert den transepidermalen Wasserverlust (TEWL). Das Mikrorelief wird geglättet - für ein angenehm zartes Hautgefühl.

Multifrucht-Extrakt

enthält die konzentrierten Auszüge aus Blaubeeren, Zuckerrohr, Orangen, Zitronen, und Zuckerahorn. Durch den hohen Gehalt an Alpha-Hydroxy-Säuren (AHA's) wirkt der Multifrucht-Extrakt mild keratolytisch und antibakteriell.


Neutralöl

ist eine Mischung aus mittelbettigen Fettsäuren (Triglyceriden) pflanzlichen Ursprungs. Es wird besonders bei sensiblen Hautzuständen eingesetzt, da es extrem reizfrei und oxidationsstabil ist.

Orangenöl (Citrus aurantium dulcis)

wird gewonnen durch kaltes Pressen der Fruchtschalen. Es vermittelt ein angenehmes Gefühl der Erfrischung und Entspannung.

Panthenol (Provitamin B5)

dringt leicht in die Haut und die Haare ein und verbessert das Feuchthaltevermögen besonders bei trockener, spröder und rissiger Haut. Ppanthenol wirkt gegen Rötungen und Reizungen der Haut, ist entzündungshemmende und juckreizlindernd. In Haarpflege-Produkten verbessert es Kämmbarkeit und Glanz der Haare und bewirkt außerdem einen "Reparier-Effekt"


Parakresse (Acmella oleracea)

wird auf Madagaskar und La Réunion kultiviert und als Gewürz genutzt. Die Blätter und Blüten schmecken prickelnd Schaft und hinterlassen im Mund ein seltsam taubes Gefühl. Der Extrakt enthält muskelentspannende Substanzen und ist dadurch die sichere Alternative gegenüber radikalen Methoden wie z.B. Injektionen. Die entspannende Wirkung beginnt gleich nach der Applikation und hält lange an. Die Muskelentspannung bewirkt, dass Linien und Falten reduziert werden und die Haut deutlich geglättet wird.

Phytosqualen

ist eine farblose, geruchlose ölige Flüssigkeit, die aus Olivenöl gewonnen wird. Perhydrosqualen ist besonders hautverträglich, spreitet gut, dringt gleich ein und ist die Gleitschiene für eingearbeitete Wirkstoffe.

Pfefferminze (Mental piperita)

Das ätherische Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen und wirkt gleichzeitig erfrischend und antibakteriell.


Phytosterol

ist ein Konzentrat der Wirksubstanzen von Avocado- und Olivenöl, Phytosterine, chemisch den Hormonen verwandt, und Vitamine machen das Phytosterol so wirkungsvoll. Es hat feuchtigkeitsbewahrende Eigenschaften und wird mit Erfolg eingesetzt bei Hyperkeratosen, bei Atrophie der Haut und anderen Hautschäden. Phytosterol pflegt und schützt besonders trockene Haut.

Pigment-Perlen

Mikroverkapselte mineralische Farbpigmente, die den Tönungseffekt erst beim Einmassieren sichtbar machen. Je länger die Creme in die Haut einmassiert wird. desto intensiver der Tönungseffekt.

Portulak-Peptid-Wirkkomplex

Effektive Wirksamkeit für voller wirkende Lippen. Pflanzlicher Portulak-Exrakt (Portulaca pilosa) ist mit dem Matrixkin-Ähnlichen Pepita Palmitoyl-KMO2K kombiniert. Lippenvolumen und Feuchtigkeit werden durch Steigerung der Hyaluronsäure-Synthese gefördert. Für jünger wirkende, schön konturierte Lippen.


Quittensamen-Extrakt

Die besonderen Heilkräfte der goldgelben süßduftenden Früchte der Quitte (Perus cydonia) sind seit der Antike bekannt. Aus den Samenhüllen der Quitten wird der wertvolle Quittenschleim gewonnen. Er enthält hautberuhigende Polysaccharide wie Arabinose und Xylose und eignet sich hervorragend zur Pflege der sensiblen und gestressten feuchtigkeitsarmen Haut.

Sabal Serrulata

verwendet wird ein öliger Auszug aus den Früchten der Sägepalme (Serena serrulata), die in den Küstengebieten Floridas beheimatet ist. Der Extrakt wirkt antiphlogistisch und antiödematös.

Salicyloyl - Phytosphingosin

gehört zur Familie der Sphingolipide (Ceramide) und wird durch Fermentation von Hefen gewonnen. dabei entsteht das hautidentische Phytoshingosin, der Grundbaustein von Ceramid 3, der anschließend durch Vereiterung mit Salicylsäure bioverfügbar gemacht wird. Das so veredelte Ceramid verbessert nachweislich Qualität und Quantität des aging-relevanten Hautbausteins Collagen.


Seefenchel (Crithmum maritimum)

wächst in der Gezeitenzone des Atlantiks zwischen den steinen und auf den Felsen. Der hochwirksame ölige Auszug stimuliert die Zellerneuerung und wirkt gegen die Austrocknung der Haut durch Steigerung der Ceramid-Synthese.

Sesamöl (Oleum sesami)

wird durch Pressen der etwa 50% Öl enthaltenden Samen und fingerhutähnlichen Sesampflanze gewonnen. Sesamöl ist hellgelb, fast geruchlos, von mildem Geschmack. Es hat einen hohen Gehalt an essentieller Linolsäure und ist durch den Wirkstoff Sesamöl ein natürliches Antioxidans.

Sheabutter

aus den Nüssen des westafrikanischen Sheabutter-Baumes enthält die Vitamine A und E. Sheabutter besitzt ausgezeichnete Schutz-Eigenschaften und verhindert die Austrocknung der Haut. Sie ist hervorragend geeignet bei einer Haut mit erhöhtem Pflegeanspruch.


UV-A-Filter

schützt gegen die länderwelligen UV-Strahlen, die die Alterung der Haut beschleunigen. 

UV-B-Filter

schützt gegen die kurzwelligen UV-Strahlen, die den Sonnenbrand verursachen.

Vitamin-A-Palmität

ist eine stabilisierte Form des Vitamin A zur Regulierung von Verhornungsstörungen.


Vitamin B3 (Niacinamid)

ist ein wasserlösliches Vitamin, das die Collagensynthese stimuliert und so die Barrierefunktion der Haut stärkt. Es unterstützt zudem die Mikrozirkulation in der Haut, wirkt dadurch abschwellend und mildert so Tränensäcke und Augenringe.

Vitamin C

ist das wohl bekannteste Vitamin und nimmt im Körper sehr wichtige Aufgaben wahr. Es ist unentbehrlich für die Abwehrstärkung und Immunstimulation, das Hormon- und Nervensystem, die Regulation des Fettstoffwechsels und die Anregung des Entgiftungssystems. Durch die antioxidative Wirkung, die Verstärkung der Collagensynthese und den Schutz vor Hautschädigungen durch freie Radikale beugt Vitamin C der Hautalterung vor, reduziert die Faltenbildung und glättet die Haut.

Vitamin E

bietet aktiven Zellschutz. Bei regelmäßiger Anwendung trägt es zur Verbesserung des Hautbildes bei, die Haut wird fühlbar glatter. Vitamin E steigert nachweislich den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Reife Haut wird intensiv gepflegt und baut eine Schutzreserve für den nächsten Tag auf.


Weihrauch (Boswellia serrata)

ist ein Baum, der in den Bergregionen von Indien wächst. Der nach der Verletzung der Rinde austretende Harzsaft wird in der Ayurvedischen Medizin wegen seiner beruhigenden und anti-irritativen Eigenschaften eingesetzt. Der Extrakt aus dem indischen Weihrauchharz wirkt gegen Rötungen und Reizungen und ist ideal in Präparaten für die empfindliche Haut.

Weißer Tee (Camellia sinensis)

wird kultiviert in den hohen Bergregionen von Fujian in China. Nur ganz junge Blätter, noch mit kurzen weißen Haaren bedeckt, werden sorgfältig ausgewählt und gepflückt, gedämpft und getrocknet. Durch diesen besonders schonenden Prozess ist der Gehalt an Aktivstoffen wie Polyphenolen und Coffein besonders hoch. Diese schützen die Haut vor Freien Radikalen, sind regenerierend und vitalisierend aktiv. Die Haut bekommt durch den weißen Tee eine frische, lebendige Ausstrahlung.

Weizenproteine

Verwendet werden Weizenproteine von besonderer Reinheit mit hohem Molekulargewicht. Die hochwertigen Proteine bilden beim Auftragen auf die Haut ein feines Netz-werk, das die natürliche Hautbarriere stärkt und reguliert. Es kann Wasser aufnehmen und bei Bedarf wieder an die Haut abgegeben werden. Die Hautfeuchtigkeit wird so signifikant erhöht, die Hautoberfläche glatter, Tiefe und Anzahl der Falten werden reduziert.


Zink PCA

ist die Verbindung von Zink mit Pyrolidoncarbonsäure (PCA). PCA ist ein natürlicher Bestandteil des Feuchthaltefaktors der Haut. Zink PCA wirkt gegen übermäßige Sebumproduktion, gegen Akne-Bakterien, wirkt feuchtigkeitsspendend und elastizitätsfördernd.

Zitronen - Extract

gewonnen aus dem Zitronensaft, enthält Zitronensäure, Vitamin C, die Vitamine B1, B2, B6, daneben Mineralstoffe und Spurenelemente. Wirkung: Mild adstringierend und antiseptisch.

Zitrusflavonoide

Flavonoide sind eine Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen, zu denen der Großteil der Blütenfarbstoffe gehört. Zitrusflavonoide geben Zitrusfrüchten die gelbe bzw. orange Farbe. Die Zitrusflavonoide zeigen besonders anti-inflammatorische und anti-oxidative Wirkungen. Sie sind weiterhin in der Lage, das für die Bildung von unschönen Pigmentflecken verantwortliche Enzym Tyrosinase Effektiv zu hemmen.